See other templatesSee other templates

ich habe am 30. september 1969 in grenchen, im kanton solothurn, die welt erblickt. die tibetische kultur und ganz speziell die buddhistische religion haben mich seit meiner kindheit sehr geprägt.

werdegang

1977 - 1986
obligatorische schulzeit
1986 - 1989
kaufmännische berufslehre
1989 - 2005
buchhalterkarriere in diversen konzernen
2005 - heute
mitinhaber und veganer koch im wirtshaus godswärgjistubu
2011
ausbildung zum gesundheitsmasseur
2012 - 2014
ausbildung zum naturheilpraktiker/naturarzt
2013 - 2015
lehrer für lu jong - tibetisches heilyoga
2016 - 2017
weiterbildung in humoralmedizin und irisdiagnostik
seit frühling 2015
inhaber der praxis tsering - langes leben

mehr über das wirtshaus godswärgjistubu

körper, geist und seele

ein trio, das im einklang wirken muss.

den körper halten wir mit bewegung und ernährung im schwung.

den geist trainieren wir mit meditation.

und die seele....
im buddhismus wird erklärt, dass es keine unsterbliche seele gibt. die seele und das ego sind nichts als projektionen des unwissenden geistes.
nichts desto trotz, wir sind keine meditationsgeübten yogis und unser ego ist sehr präsent. so müssen wir uns auch mit der gesundheit unserer seele herumschlagen!

mehr über ganzheitliche therapien

übergewicht

ja das ist DAS thema unserer wohlstandsgesellschaft.

wir brauchen nicht alle einen solchen top body, dass wir aussehen wie mit photoshop bearbeitet. aber übergewicht ist einer der hauptgründe für viele unserer zivilisationskrankheiten!

lasst uns unser gewicht auf ein angepasstes mass bringen!

mehr über sanftes abnehmen

vegane ernährung

ich bin kein missionar der veganen bewegung, doch wenn man sich vorurteilslos mit ernährung und deren einfluss auf die gesundheit befasst, landet man schlussendlich immer bei der rein pflanzlichen kost.

mehr über vegane ernährung

lu jong

ein name den man sich am anfang schlecht merken kann.
lu jong ist das tibetische heilyoga, die älteste überlieferte bewegungslehre asiens...

mehr über lu jong

free tibet

meine tibetischen wurzeln sind am bluten:

die chinesischen kommunisten terrorisieren die tibetische bevölkerung, zerstören die tibetische kultur, beuten rücksichtslos die natur aus, zwingen nomaden sich in retorten beton siedlungen niederzulassen, ohne job und ohne hoffnung.

die vielen selbstverbrennungen, als hoffnungslos einzig gebliebener weg zu protestieren, zeigen brutal die tragik auf dem dach der welt.
und wegen dem schnöden mammon hält sich die ganze welt die augen zu...

mehr infos über die free tibet bewegung

Go to top